Der Rhein ist ein 1232 km langer Fluß, der in den Alpen entspringt und in den Niederlanden in die Nordsee mündet. Er ist der zehntlängste Fluß in Europa und eine der verkehrsreichsten Wasserstraßen der Welt.

Die Fischerei-Bruderschaft besitzt hier seit 987 die Fischereirechte bis zur Mitte des Stroms auf einer Strecke, welche südlich der Kennedybrücke in Bonn-Beuel bis zum “Rheidter Bann” nördlich der Lux-Werft in Niederkassel-Mondorf reicht. Die Bruderschaft ist Mitglied der Rhein-Fischereigenossenschaft, Fischereierlaubnisscheine für den gesamten Rheinabschnitt von Bad Honnef bis Wesel können über die entsprechenden Vorverkaufsstellen erworben werden.